ERWEITERUNGSNEUBAU
PFALZMARKT,

MUTTERSTADT

Projektbeschreibung: Die Pfalzmarkt eG, in Deutschland Marktführer für selbst erzeugtes Obst und Gemüse, beabsichtigt, in Mutterstadt ein Logistikzentrum für Obst und Gemüse zu errichten. Der Neubau mit einem Investitionsvolumen von rund 30 Millionen Euro soll 2021 fertiggestellt sein.
Das Grundstück befindet sich direkt am Autobahnkreuz „Mutterstadt“ an den Autobahnen A65/A61.
Der Logistikkomplex mit einer Größe von ca. 28.000 m² Hallenfläche wird aus fußeingespannten Stahlbetonfertigteilstützen, einer Holzdachkonstruktion und mit einer Fassadenverkleidung aus Isopanelen errichtet.

Unser Kunde: Pfalzmarkt eG, Mutterstadt
Architektur: Architekturbüro Dipl.-Ing. Mike Bollongino
Bearbeitungszeitraum: 2019-2020
Unsere Leistung: Tragwerksplanung

Die Olker Ingenieure zeichnen verantwortlich für die Tragwerksplanung über die Leistungsphasen 1-8 gemäß § 49 HOAI.

Grundleistungen:

  • Grundlagenermittlung incl. aller der eigentlichen Planung vorgeschalteten Maßnahmen und Überlegungen
  • Abstimmungs- und Beratungsgespräche mit dem Auftraggeber
  • Vorplanung mit Kostenschätzung
  • Entwurfsplanung und Kostenberechnung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe

Besondere Leistungen:

  • Nachweis der Erdbebensicherung
  • Mitwirkung bei der Vergabe
  • Objektüberwachung
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
NÄCHSTE REFERENZ