NEUBAU LOGISTIKGEBÄUDE
BASF SE

Projektbeschreibung: Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um den Neubau eines Logistikgebäudes für die BASF SE Ludwigshafen. Das Gebäude besteht aus einem Abfüllbereich, einem Palettenlager, sowie 24 fusseingespannten Schüttgutsilos. Die Gesamtabmessungen des Bauwerks betragen ca.
L x B x H = 28,00 x 31,00 x 60,00 m. Das Gebäude wurde über eine massive Bodenplatte auf ca. 90 Großbohrpfählen mit einem Durchmesser d=120cm gegründet. Das Gebäude ist größtenteils in Stahlbetonbauweise errichtet und über Decken und Wandscheiben ausgesteift. Die Decken wurden mit Halbfertigteilen (Unterzüge und Deckenplatten) errichtet. Die Silobühne zur Aufnahme der 24 fusseingespannten Silos wurde vollständig in Ortbeton hergestellt. Des Weiteren wurden in diesem Gebäude zwei Bühnen, sowie ein außenliegendes Treppenhaus in Stahlbauweise errichtet.
Bauherr: BASF SE, Ludwigshafen (Rhein)
Baujahr: 2010-2012
Unsere Leistung: Objekt- und Tragwerksplanung
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
NÄCHSTE REFERENZ